Übersetzungen der wissenschaftlichen Texte

Bei den wissenschaftlichen Texten ist es sehr wichtig, dass sie so genau wie möglich übersetzt werden. Der Stil und der Klang sind von sekundärer Bedeutung, an erster Stelle steht aber die semantische Ebene, die dem Original möglichst entsprechen muss. Der Übersetzer kann alle Ebenen im Text niemals erhalten, weil die Sprachen nicht dieselbe Struktur haben (z. B. lexikalische, phonetische, grammatische usw.). Deswegen muss sich der Übersetzer immer im Hinblick auf die Textsorte entscheiden, welcher Ebene er die Priorität geben wird – bei den wissenschaftlichen Texten muss das auf jedem Fall die semantische bzw. Bedeutungsebene sein.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.